Mediation löst Konflikte

Professionelle Mediation in München

Für Privatpersonen, Firmen, Erben & Mitarbeiter

Nicht die Situation ist das Problem,
sondern der Umgang damit

Wo Menschen zusammen leben und arbeiten gibt es unterschiedliche Interessen und Meinungen und damit Konflikte.

Bei der Mediation geht es um die Klärung und Lösung von Konflikten mittels eines strukturierten Verfahrens, welches vom Mediator als Vermittler gesteuert wird.
Das Ergebnis ist ein vergrößerter Lösungskuchen, von dem sich alle Beteiligten ein größeres Stück abschneiden können, als wenn sie ihn allein gebacken hätten.

Sie als Mediationsteilnehmer erlangen Kenntnis und Erkenntnis über die Interessen und Bedürfnisse aller Konfliktbeteiligten. Dabei gewinnen alle Beteiligten bereichernde Perspektiven und können mit nachhaltigem Erfolg die nächsten Schritte in die Zukunft gehen und sind auch für die Zukunft befähigt, konstruktiver zu handeln als bisher.

Der Streit um die Orange

Nutzen Sie einen Konflikt als Chance und machen Sie Gewinne daraus!

Zur Veranschaulichung: Wie vergrößern wir den Lösungskuchen?

Kennen Sie die Geschichte mit dem Streit zweier Geschwister um eine Orange?
Wie würden Sie den Streit schlichten?

Eine Möglichkeit und naheliegend wäre, die Orange zu teilen und jeder bekommt die Hälfte.

Statt zu bestimmen und aufzuteilen, hätten die Geschwister auch befragt werden können, wozu sie die Orange haben wollen. Vielleicht hätte der eine gesagt er will sie essen. Vielleicht hätte der andere gesagt er braucht die Schale für einen Kuchen.

Aus der Aufteilung des Ganzen in zwei Hälften zu je 50% wäre durch Berücksichtigung von Interessen und Bedürfnisse das doppelte entstanden, quasi 200%, nämlich 100% für Jeden!

Bei der Mediation hören wir hier nicht unbedingt auf. Im weiteren Verlauf könnte die Orange sogar komplett aus dem Interessensfeld verschwinden wenn es z.B. eigentlich um schmackhaftes Vitamin C geht, was eine rote Paprikaschote noch besser erfüllt als eine Orange. Dem Kuchenbäcker könnte es um die Nachahmung des Leckerbissens der letzten Party gehen und es stellt sich heraus, dass es nicht um einen Orangenkuchen geht, sondern um etwas Besonderes …

Wer mich verletzt entscheide ich!

Eine provokante Aussage?!

Vielleicht, und es ist die Haltung einer Person, die die Verantwortung für ihr Leben und ihr Handeln übernimmt und damit die Möglichkeit hat, ihr Leben aktiv und selbst bestimmt zu gestalten.

Situationen sind wie sie sind. Aber wir haben die Wahl, mit welcher Perspektive wir darauf sehen und wie wir damit umgehen.

Wenn wir die Schuld bei anderen suchen, verlassen wir das Reich der Möglichkeiten und lassen andere für uns wählen und entscheiden. Wir geben den anderen Macht über uns und unser Leben.

Mit der Mediation erreichen wir einen Wechsel der Perspektive, sehen unseren Anteil an Geschehnissen und bemächtigen uns, Herr und Frau über unser Leben zu sein.

Was meine Kunden sagen

Neque porro quisquam est, qui dolore ipsum quia dolor sit amet, consectetur adipisci velit, sed quia non numquam eius modi tempora incidunt. 

Sarah Jones
Interior Designer

Neque porro quisquam est, qui dolore ipsum quia dolor sit amet, consectetur adipisci velit, sed quia non numquam eius modi tempora incidunt. 

Jessica Foxx
Student

Neque porro quisquam est, qui dolore ipsum quia dolor sit amet, consectetur adipisci velit, sed quia non numquam eius modi tempora incidunt. 

Briana Luke
Student

Kostenlose Erstberatung

Das Erstgespräch und Informationsgespräch ist immer kostenlos.